Allround-Blogstöckchen

blogstöckchen(1)(1)

Im heutigen Blogstöckchen geht es um allgemeine Fragen, die es zu beantworten gilt, so man mitmachen, und sich derer annehmen möchte. Es soll ein bunter Themenmix sein, in dem man seine ganz intimen Sachen und Daten veröffentlichen soll.

OK, OK das war natürlich ein Scherz, was die Bekanntgabe der vertraulichen Daten angeht. Alles halb so wild. Initiiert wurde es vom internetblogger. Es steht jedem frei sich des Stöckchens anzunehmen. Es wurden keine Mitblogger ernannt. Nun mag es Kritiker geben, die sich fragen, ob das dann nicht eher eine Blogparade ist, als ein Blogstöckchen, aber man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst, und macht einfach  mit undverbucht es auf das Konto „Spaß an der Freude“. Auch ich lade einen jeden ein da auch mit zu machen und werde auch keine Einladung aussprechen und jemanden möglicher Weise nötigen, da teil zunehmen. In diesem Sinne:

 1. Wann hast du das letzte Mal bei einem Blogstöckchen mitgemacht, kannst du dich noch daran erinnern? Und was war das Thema?

Daran kann ich mich noch gut erinnern. Das war zur Fußballweltmeisterschaft, und wer erinnert sich nicht gerne daran.
Das war das WMBlogstöckchen do Brasil . Es ging um Fußball-Weltmeisterschaften im allgemeineren Sinne und passte ja in die Zeit, wie die Faust aufs Auge. Noch schöner war ja, dass die deutsche Fußball-Ntionalmanschaft dann letzlich Weltmeister wurde.Grundsätzlich mag ich Blogstöckchen (auch, wenn nicht immer eine namentliche Einladung erfolgt). Ob sich das Internet dann mal auf eine Umbenennung einigt, dürfte eher unwarscheinlich sein.

2. Wovon lässt du dich inspirieren im Internet?

Ideen finden sich quasi überall. Also auch im Internet. Ob es Nachrichten-Portale sind, oder Foren, Blogs oder die vielen weiteren Projekte  da draußen im WWW. Inspiritationen kann man sich da schon holen ohne „klauen“.

3. Welche Zeitschriften liest du regelmässig?

Printmedien lese ich gar nicht soo viel, denn ich halte mich online oder per TV auf dem laufenden. Den Bonner Generalanzeiger haben wir im Abo.

4. Schaust du ShoppingQueen im TV an?

Um Himmels Willen. Bloß nicht.

5. Verfolgst du Politik und das Weltgeschehen?

Ja, da halte ich mich täglich auf dem Laufenden. Entweder über Phönix oder online b.z.w. der Presse.

6. Wie lang war dein längster Blogartikel und was war das Thema, womit du dich dabei befasst hattest?

Einer der längsten Blog-Artikel war: „Aberglaube – Wahrheit oder Hirngespinst. Da war es noch mehr interressant, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und zu recherchieren. Manches hat man gewusst, oder mal gehört, und einiges war mir auch neu.

7. Liest du eBooks?

Wenn lesen, dann eher mal ein eBook, obwohl ich hier in der REHA auch einen klassichen Wälzer habe. Ich komme aber gar nicht so oft dazu, weil es mich nur noch mehr ermüdet.

8. In welchem Onlineshop kaufst du regelmässig ein?

Regelmäßig, welchGroßes Wort. Amazone ist ein shop. in dem ich schon hin und wieder bestelle. D as können aber auch schon mal weniger bekannte shops sein, denen ich mein Vertrauen schenke.

9. Fastfood oder gutbürgerlich, bezogen auf die Küche?

Auf was könnte man die beiden Begriffe denn noch beziehen? Fastfood geht schon mal, aber tendentiell bevorzuge ich schon die gutbürgerliche Küche. Ich habe zwar noch größere Favoriten, aber danach ist ja nicht gefragt.

10. Welches CMS wählst du wenn du die Wahl zwischen WordPress, Drupal und Joomla hättest und begründe deine Antwort?

Ich wähle eher WordPress, wenn es tendentiell um Artikel geht, die im Vordergrund spielen. Joomla  könnte mal eine Option sein, aber warum nicht auf bewährtes und zuverlässiges zurückgreifen wie WordPress.

11. Lieber Winter oder Sommer, Frühling oder Herbst?

Frühling, Winter, Herbst und Sommer. In der Reihenfolge. Frühling mit seiner milden Wärme und seinen vielen Blüten und Gerüchen. Sommer ist mir meist zu heiß, und mit der Hitze habe ich es nicht so. (leider). Ein Herbstspaziergang durch unsere Wälder hat schon so einen ganz eigenen Reiz.

12. Fotografierst du gerne?

Ja, grundsätzlich fotografiere ich schon gerne, aber oft ist es mir zu lästig die Kamera mit zu nehmen. Nachher äergere ich mich zwar schon mal, aber des bin ich ja selber schuld.

13. Den Urlaub zuhause verbringen oder lieber verreisen?

Ich sag mal. Alles hat seine Zeit. Aber eher tendieren wir zum wegfahren, um einfach mal dem alltäglichen aus dem Weg zu gehen, und der Erholung den klaren vorderen Platz einzuräumen.

14. Kommentierst du jeden Artikel, den du liest?

Um Himmels Willen, bloß nicht. Da hätte ich viel zu kommentieren. Aber wenns mich interessiert, dann gerne, wenn ich denke, es ist etwas, was Sinn macht.

15. Welches Smartphone ist bei dir im Besitz und was schätzt du daran?

Samsungs Galaxy Nexus. Macht klaglos, was es soll. Immer mit der erste, der Updates erfährt. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, sei mal dahin gestellt. Akku könnte länger halten, aber das Problem scheint bei vielem Smarties zu bestehen.

16. Was möchtest du uns noch sagen?

Das sage ich ja in den diversen Blog- Beiträgen und so ganz aus dem Ärmel fällt mir eh nichts ein. Bin ja schon froh, das auf dem Tablet hin bekommen zu haben. Lasst es euch gut ergehen und solltet ihr Lust haben mir eure Meinung zu geigen, dann immer munter drauf los. icke freu mir wa. U nd auch Alex und meinereiner freuen sich über viele Mitmacher.

über den Autor alle Beiträge ansehen

Hans

Ich bin 1961 geboren und ein großes Interesse gilt dem Bloggen, Foren und dem Internet mit vielen seiner vielfältigen Facetten. Über das Bloggen kann man unter anderem viele interessante und tolle Menschen kennen lernen.

11 KommentareIch freue mich über jeden Kommentar

  • Hallo Hans,
    auch hier vielen vielen Dank, dass du gerne mitgemacht hast. Die Antworten waren allesamt interessant und ja bei der Küche hätte „bezogen auf die Küche“ weglassen sollen :-).

    Bei dem CMS sind sich alle einig und wählen das bekannteste CMS der Welt, nämlich WordPress. Mit dem Fotografieren ist es auch so eine Sache. Nimmt man die Cam mit, findet man nichts zum Schiessen und lässt man sie zuhause, kommen schöne Motive.

    Dann freue ich mich über weitere Teilnahmen und wünsche dir hier weitere Kommentare und eine schnelle Genesung!!

  • Wer die Kamera mit nimmt und nichts zum knipsen findet, macht was grob verkehrt, Alex. Man findet überall schöne Motive.

    Hans: Deine Antwort auf die Frage bei der Shopping Queen – da sind wir ja dicht beieinander. :-)

    LG Thomas

    • Hallo Thomas, danke für Dein Feedback, und stimmt, solche Sendungen braucht Kein Mensch. ääääh wollte sagen, brauch ich nicht. Aber nicht jedem kann alles gefallenhttps://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif HG Hans

  • Hallo Hans,
    es freut mich, dass Du Deinen Humor nicht verloren hast. Dein amüsanter Schreibstil gefällt mir einfach. Hat Spaß gemacht, Deine Antworten zu lesen.
    Weiterhin alles Gute.
    Viele Grüße
    Claudia

  • Huhu Hans

    Ich war auch mal wieder da und hab das Stöckchen mitgenommen. Es hat wieder Spaß gemacht deine Antworten durch zu lesen.

    Liebe Grüße Moni

hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als *

https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...