Wann und warum kommentiert man einen Blogartikel?

bloggen(1)

Lohnt sich das Kommentieren von anderen Blogs und wann kommentiert man und warum? Ist es wichtig zu kommentieren oder kommt man auch ohne aus? Kommentiert man der Vernetzung wegen oder ist es tatsächlich Interesse? Ich möchte euch meine Beweggründe etwas näher bringen.

Ich möchte den vorangehenden Fragen mal nachgehen. Robert vom Blog www.toushenne.de interessieren im Rahmen einer Blogparade mit dem Titel: „Wann und warum kommentierst du einen Blogartikel?„, die bis zum 27.04.2014 läuft die Ansichten der Blogger übrigens auch.

Die Frage nach dem Warum

  • Ich kommentiere einen Blogartikel, wenn ich ihn interessant finde, und wenn ich etwas zum Thema sagen und beitragen kann.
  • Wenn ich mich bedanken möchte. Sei es wegen einer Erwähnung, oder weil ein Beitrag einfach toll verfasst wurde.
  • Ich schreibe Kommentare, wenn ich mich an einer laufenden Diskussion beteiligen möchte.
  • Ich schreibe Kommentare um Blogger kennen zu lernen, einen Austausch zu betreiben und vielleicht auch einen Kontakt zu entwickeln von dem beide profitieren können.
  • Ich gebe Feedback bei Gefallen oder Nichtgefallen.
  • Ich kommentiere, wenn und weil es mir Spaß macht.
  • Ich unterstütze auch schon mal neue Blogger mit meinem Senf. Ein Blog ohne Kommentare ist wie ein Forum ohne Beiträge.

Warum und wann ich nicht kommentiere?

  • Nervt mich ein Captcha, welches sich nicht ohne weiteres lösen lässt, war es das mit den Bemühungen um einen Kommentar.
  • Ich schreibe eher wenig Feedback auf Beiträge, die schon hundertfach im Netz rumschwirren.
  • Themen, die mich echt nicht interessieren lasse ich auch unkommentiert.
  • Ich kommentiere weniger auf Blogs, wo man keinerlei Feedback auf den Kommentar bekommt.

Was mache ich mit Kommentaren auf meinem Blog?

  • Ich schalte eigentlich nur reine Werbung nicht frei.
  • Ich reagiere auf fast jeden Kommentar. Mal eingehender, mal nur dankend.

Tipps zu Kommentaren

  • Natürlich freue auch ich mich, über den Link aus einem Kommentar, aber Linkbuilding als ausschließliche Motivation fürs kommentieren zu nehmen halte ich für falsch. Ich lese mir Beiträge durch, bevor ich kommentiere, und flieg nicht nur drüber.
  • Wenn man sich durch Kommentare Besucher erhofft und bekommt, finde ich das völlig legitim. Man nimmt dem anderen Blog ja keine Leser weg, nur weil der sich auch anderswo mal umschaut.
  • Wenn man Kommentare auf sein Blog haben möchte, sollte man auch bereits sein andere Blogs zu kommentieren.

Und zum Schluss

Hier möchte ich mal Robert zitieren:

„….und erzähl, wann und warum du Blogs kommentierst. Ist es Eigennutz, das Bedürfnis dich auszudrücken oder einfach nur eine Gäste des Danks?“

Kurz und knapp. Alles trifft zu. Ich persönlich glaube, keiner macht das gänzlich ohne Eigennutz. Wobei der Eigennutz ja auch darin begründet sein kann, sich mit zu teilen. Ist halt wie im real life auch.

Ich möchte in dem Zusammenhang auch auf den Beitrag hinweisen: Liest du noch oder kommentierst du schon?

Und da solche Themen ja auch von der Unterschiedlichkeit der Meinungen leben, und da ich ja regelmäßig auch auf die Beiträge der Mitblogger verweise, will ich das hier auch tun.

Wer hat noch gebloggt, wann und warum er kommentiert?

Und solltet ihr Lust haben, hier Eure Meinung zu kommentieren, freue ich mich sehr darüber. Eingeladen seit ihr jedenfalls, wie immer, sehr herzlich.

über den Autor alle Beiträge ansehen

Hans

Ich bin 1961 geboren und ein großes Interesse gilt dem Bloggen, Foren und dem Internet mit vielen seiner vielfältigen Facetten. Über das Bloggen kann man unter anderem viele interessante und tolle Menschen kennen lernen.

12 KommentareIch freue mich über jeden Kommentar

    • Hallo und guten Abend Moni,

      ja ich fand das auch ein interessantes Thema. Bin auf Deinen Beitrag schon gespannt. Schaue ich mir sicher an. Danke für Dein Feedback und ich freue mich, dass dir der Artikel gefällt.

      Schönen Abend und, man liest sich

      Lieben Gruß Hans

  • Hallo Hans,

    ich finde, dass das eine sehr schöne Blogparade ist und habe auch überlegt, ob ich daran teilnehme. Ich hätte wohl – wie ich es in der Regel immer mache – andere Beiträge erst nicht lesen und einfach drauf los schreiben sollen. Jetzt halte ich mich einmal nicht an meine Prinzipien und sehe gerade, Du hast ja eigentlich so ziemlich die gleichen Ansichten wie ich und da brauche ich eigentlich gar nichts mehr hinzu fügen.https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif.

    Also spare ich mir den Beitrag und teile Deinen lieber. https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    Lieben Gruß
    Sylvi

    • Hallo Sylvi,

      danke für Dein Feedback und danke auch fürs teilen. Es wird bei der Vielzahl an Bloggern kaum ausbleiben, dass sich die Ansichten einmal ähneln, und ich finde Deine gut. https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
      Wünsche Dir noch einen schönen Tag und grüße sehr herzlich

      Hans

  • Ich kommentiere weniger auf Blogs, wo man keinerlei Feedback auf den Kommentar bekommt.

    Soso. Also muss ich immer zeitnah Rückmeldung geben, damit du in Zukunft wieder kommst? https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

    andere Beiträge erst nicht lesen und einfach drauf los schreiben sollen

    Ich schreibe bei Paraden immer ohne die anderen Teilnehmer-Beiträge zuvor gelesen zu haben. Die lese ich dann später. Manchmal denken ich dann, dass ich etwas vergessen habe. Aber egal. Wenn ich während dem Schreiben nicht daran gedacht habe, dann wird es mir schon nicht so wichtig gewesen sein.

    • Moin Rainer,

      danke auch Dir sehr herzlich für Dein Feedback.

      Also muss ich immer zeitnah Rückmeldung geben, damit du in Zukunft wieder kommst?

      Nein, Dich kenne ich ja schon etwas, und weiß, dass Du auch eher feedbackest. https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gifDrücken wir es mal anders aus. Ich finde es sehr schade, wenn man kein Feedback bekommt, aber man sollte seine Erwartungen auch nicht zu hoch hängen.

      Ich versuche auch bei Paraden erst meinen Beitrag (unvoreingenommen) zu schreiben, bevor ich andere lese.

      Einen schönen Tag für Dich und einen herzlichen Gruß

      Hans

  • Deinen Beitrag kann ich zu 100% unterschreiben, sehe es genau so. Muss für mich aber auch zugeben, das ich auch Beiträge auf Seiten kommentiere, die vielleicht nicht so spannend sind. Um demjenigen zu zeigen, das ich seinen Blog gut finde und seine Arbeit schätze. Den wer freut sich denn nicht auf (ernst gemeinte) Kommentare unter seinen Beiträgen.

    • Hallo und Servus Batcher,

      herzlich Willkommen auf meinem Blog und danke für Deinen Kommentar.
      Ja, gegen ernst gemeinte Kommentare und konstruktive, ehrliche Kritik oder ein Lob ist gar nichts zu sagen. Ich freue mich auch immer drüber.

      Einen erfolgreichen Tag noch.

      HG Hans

  • Ein Blog lebt doch auch von seinen Kommentaren und man merkt als Blogbetreiber auch dadurch, dass die Artikel gelesen werden. Ich finde es wirklich wichtig.

    • Sehe ich genau so. Blogs in den keinen Kommentare sind, sind irgendwie tot. Könnte man so stehen lassen wenn ich es nicht besser wüsste. Ich hatte mal eine Zeit da hatte ich wirklich viele Beiträge geschrieben und hatte am Tag etwas über 1000 Besucher am Tag! Da habe ich am Tag wenn es gut kam 2 Kommentare bekommen. Der Blog war sah wie tot aus aber hatte eben viele Besucher. Heute habe ich unter fast jedem Beitrag auch Kommentare aber bei weitem nicht so viele Besucher. Die Kommentare unterm Beitragen sagen also gar nichts aus! ;-)

      Kenne gute Blogs die keine Kommentare haben!

hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als *

https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...