Inspirations- und Motivationsquellen

bloggen(1)(1)

Das aktuelle Thema am heutigen Freitag beim Webmaster Friday ist die Frage wie man sich für eigenen Beiträge inspiriert und motiviert. Welche Quellen man dazu möglicher Weise nutzt. Woher kommen einem die ganzen Ideen für Blog-Beiträge.

Hier kommt ihr direkt zu der Blogparade Inspirations- und Motivationsquellen

Wo hole ich mir gute Ideen, wenn es im Blog mal wieder hakt?

Ideen für Themen hole ich mir aus dem real life beim Spaziergang, beim Spielabend mit Freunden, beim Fernsehen, beim Auto fahren, aus dem Feedreader, wo zahlreiche Blogs abonniert sind, aus den sozialen Kanälen. Wie gesagt lese ich unter anderem viele Blogs. Hin und wieder werden dort Themen behandelt, die sich für einen eignen Blogbeitrag eignen. Und ein weiterer wichtiger Punkt. Es entstehen auch Ideen durch das Feedback und durch die Kommentare der Leser. Wenn ich spontan mal eine Idee habe, schreibe ich es auch auf einen Zettel, den ich mir am Schreibtisch in Blicknähe klebe. Das hat schon das ein oder andre mal geholfen.

Was baut mich wieder auf, wenn ich einen Durchhänger habe?

Also, eine derartige Krise oder einen Durchhänger hatte ich bisher nur sehr selten, und ein Aufbauen war daher nicht notwendig. Für kurzfristige Hänger tut es meist ein Tässchen Kaffee. Wenn es mal hakelt, dann ist das eben mal so. Wenn sie mich aber mal vollwuchtig trifft, werde ich sehen, was da gut tut, und entgegen wirkt.

Schaue ich auf Monatsberichte von anderen, um mir neue Ziele zu setzen?

Ich lese auch schon mal hier und da Monatsberichte oder Statistiken meiner abonnierten Blogs. Nutze sie aber nicht für meine eigne Zielsetzung.

Gibt es bestimmte Seiten oder Autoren, bei denen ich immer wieder gute Ideen habe?

Was immer gute Ideen oder konkreten Stoff für einen Beitrag liefert, sind Blogparaden wie beispielsweise beim WebmasterFriday. Jetzt aber hier jemanden hervorzuheben ist schwer.

Lese ich überwiegend in deutsch-sprachigen Blogs, oder hole ihr mir auch Anregungen und Themen von englisch-sprachigen Seiten?

Ich lese fast ausschließlich deutschsprachigen Blogs.

Ist es legitim, sich bei anderen Ideen zu holen?

Ich finde es völlig in Ordnung mir Ideen für ein neues Thema zu holen, woraus ich einen eigenen Beitrag entwickeln kann. Kopieren ist natürlich ein „no go“. Sollte sich jemand durch einen Beitrag von mir angeregt fühlen, freue ich mich auch darüber.

Sollte man die Inspirationsquelle nennen und verlinken?

Ich finde das grundsätzlich unter Blogger Kollegen nicht mehr als fair. Es spricht ja auch nichts dagegen, mal ein Dankeschön für eine Ideenfindung zu sagen und die Quellen zu benennen. Ganz im Gegenteil. Daraus können ja auch neue Kontakte oder auch interessante Diskussionen entstehen.

Hier noch ein Hinweis auf die Beiträge einiger Blogger-Kollegen, die sich des Themas ebenfalls angenommen haben:

 

webmaster-friday-gemeinsam-bloggen

 

Gemeinsam bloggen mit und beim WebmasterFriday

 

 

Und natürlich freue ich mich über Eure Meinungen und Ansichten.

 

über den Autor alle Beiträge ansehen

Hans

Ich bin 1961 geboren und ein großes Interesse gilt dem Bloggen, Foren und dem Internet mit vielen seiner vielfältigen Facetten. Über das Bloggen kann man unter anderem viele interessante und tolle Menschen kennen lernen.

4 KommentareIch freue mich über jeden Kommentar

  • Gute Idee wie man zu Ideen kommt. Der Artikel kommt mir gerade richtig. Jetzt habe ich einen neuen Blog gestartet und hänge gerade an der Themenfindung. Da werde ich morgen gleich mal drangehen.

  • Aus Zeitmangel habe ich an dieser Blogparade nicht selber teilgenommen sondern habe eine meiner Mitarbeiter über Ihre Inspirationsquellen schreiben lassen.

    Ich selber bekomme auch viele Inspirationen auf meiner täglichen Reise durch die Blogs.
    Da kommt wirklich laufend was neues. Alles kann ich schon aus Zeitgründen gar nicht immer verarbeiten.

    Jetzt habe ich erst mal alle Teilnehmer bei mir verlinkt.
    Vielleicht kommt da ja noch was zurück :-)

    Einen schönen Abend wünsche ich noch.

    Grüße
    Lothar

  • Hallo Lothar,

    danke sehr herzlich für Dein Feedback.
    Jo, man kann schon Ideen sammeln, wenn man durch die Blogs spaziert.
    apros pos zurück: https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
    Dir auch noch einen schönen Fußball-Abend.

    HG Hans

hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als *

https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...