Was erwarte ich für 2014?

bloggen(1)(1)

Soderle, der letzte WebmasterFriday für 2013. Martin gönnt sich zwei freie Wochen und stellt den Bloggern der Welt als Thema zur Diskussion: „Was erwartet ihr für 2014?“ Nachdem kürzlich ja ein Resümee für 2013 thematisiert war. Ich beziehe es jetzt mal auf das Blog. Vielleicht mit dem ein oder andren Blick über den Tellerrand.

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu, und mit mehr oder weniger TamTam begrüßen wir bald das Jahr 2014 und heißen es Willkommen. Von guten Vorsätzen zum Jahreswechsel halte ich gar nichts, denn oft geht’s schief, und wenn man sich etwas vornehmen will, kann man das auch an jedem Tag im Jahr. Aber mal einen Blick nach vorne darf man schon wagen.

Wird alles bleiben wie es ist?

Blogtechnisch soll hier natürlich nicht alles so bleiben wie es ist. Wäre ja langweilig, wenn es da keine Entwicklung gäbe. Ich hoffe, ich habe viele Ideen für interessante Themen und vielleicht auch die ein oder andre Aktion. Ich will neue Leser und neue Kommentierer erreichen. Bei meinem zweiten Projekt der foren-liste plane ich auch eine Umstellung auf ein anderes System. Das kann aber sicher Mitte des Jahres werden, denn ich will da schon alles gründlich vorher abklopfen und schauen, was Sinn macht und was nicht.

Ein weiteres Projekt habe ich derzeit nicht in Planung, aber man weiß ja nie. Das Hauptaugenmerk soll aber schon hier und im Forenverzeichnis bleiben.

Persönlich hoffe ich auch nicht, dass alles so bleibt, sondern dass ich mich immer noch ein Stückchen weiter entwickeln kann.

Oder seht ihr dem neuen Jahr pessimistisch entgegen?

Ich sehe dem neuen Jahr nicht pessimistisch entgegen. Sowohl privat persönlich als auch mit dem Blog. Was soll da schon groß passieren. Gut, es könnte mal abschmieren, aber ich hoffe, alle Maßnahmen dagegen zu treffen. Auch persönlich schau ich nicht negativ auf 2014.

Wie wird sich das kommende Jahr aus Eurer Sicht entwickeln?

Puh, das ist sehr schwer zu beantworten. Meine Glaskugel ist derzeit in Reparatur. Was ich aber sagen kann, ist, dass ich alles, was meine Kräfte und meine Gesundheit hergibt dafür tue, das sich 2014 gut entwickelt.

Habt ihr Euch einen Plan für den Blog erstellt?

Hier im Blog zu schreiben soll Spaß machen und vorerst auch Hobby bleiben. Von Business also keine Rede. Also keine großartige starre Planung, die die Gefahr birgt, mir den Spaß zu nehmen. Planung der Artikel, die ich noch so schreiben möchte ist aber in meinem Hinterstübchen. Ich werde mich nochmal intensiv auf die Suche nach einem schönen Theme für das Blog machen. Das soll oder muss auch kein Free-Theme sein.

Plant ihr neue Rubriken oder Aktionen?

Wie hier und da ja schon mal angekündigt, werde ich sicher mal eine eignen Blogparade initiieren. Noch nicht vollends ausgereift ist die Idee Interviews zu führen. Hier könnte ich mir unter anderem vorstellen, den ein oder andren „Macher“ der vorgestellten Hilfsorganisationen zu befragen. Die Resonanz auf die hinweisenden Beiträge ist durchweg gut, und vielleicht lässt sich der ein oder andre ja auf ein Gespräch ein.

Was habt ihr Euch vorgenommen?

Ich möchte, wann immer es möglich ist, und es mir Spaß macht weiter regelmäßig bloggen, und neue Kontakte knüpfen. Nicht zu viel erwarten, mich nicht zu viel ärgern, und alles tun, um das Blog technisch auf dem neuesten Stand zu halten und zu schauen, dass es flott läuft. Und wenn mal was nicht so läuft, wie gewünscht, na dann ist es eben so. Unter Druck will ich mich nicht setzen, zumindest nicht der Art, dass es mir nicht gut bekäme. Also, ich schau einfach auch mal, was das neue Jahr so alles an Unvorhersehbarem und Überraschungen mit sich bringt. Wir werden uns dann schon einigen und gut miteinander auskommen, 2014 und ich.

Wünsche Euch allen für Eure Blogs und natürlich Euch persönlich im besonderen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2014.

Und neben Eurem Sach- und Fachverstand und Können ganz viel Glück:

Ich freue mich natürlich auch über Eure Ansichten und Kommentare, und auch zum Jahresabschluss des WebmasterFriday möchte ich euch die ein oder andre Meinung der Mitblogger nicht vorenthalten:

Das erwarten Blogger-Kollegen vom Jahr 2014:
code-bude.net meint, dass sich Dinge immer ändern, so also auch auf dem Blog.
Einen größeren Themenwechsel plant www.pr-up.de Weg vom Pagerank und dafür mehr Tipps für Blogger.
Die www.norddeutsche-goere.de hat viele Wünsche und Ideen und möchte an sich und ihrem Blog arbeiten.
Und www.seenadel-blog.de plant für 2914, wöchentlich ein bis zwei Artikel zu veröffentlichen.
Tina von saphirasworld.de ist optimistisch und denkt, dass 2014 ein gutes Jahr wird. Privaten Änderungen sieht sie mit Freude entgegen.
Syvi von www.sylvis-blog.de ist ganz neugierig auf 2014

Gutes Gelingen.

 

 

 

über den Autor alle Beiträge ansehen

Hans

Ich bin 1961 geboren und ein großes Interesse gilt dem Bloggen, Foren und dem Internet mit vielen seiner vielfältigen Facetten. Über das Bloggen kann man unter anderem viele interessante und tolle Menschen kennen lernen.

6 KommentareIch freue mich über jeden Kommentar

  • Hi Hans,
    einen tollen Artikel hast du produziert und ich habe auch keine wirklichen Vorsätze, sondern eher kleinere Ziele, die ich dann im Jahr 2014 erreichen möchte. Meine Arbeit im Web, soweit es mir meine Freizeit zulässt, soll ein wenig intensiviert werden. Da ich derzeit vier Blogs betreibe, möchte ich diese Blogs konstant mit neuem Content versorgen, die eine oder die andere Anpassung an den Blogs machen und schauen wie es sich weiter entwickeln könnte.

    Bin schon sehr gespannt, welches Theme du hier dann wenn es soweit ist, einsetzen wirst :). Es gibt ja dabei Tausende von Thememöglichkeiten und da ist es recht schwer, sich zu entscheiden, aber es wird schon klappen bei dir, da bin ich mir sicher.

    Ansonsten wünsche ich dir natürlich, dass du deine Ziele erreichst, indem du hier mehr Besucher und Kommentierer hast. Mich hast du als Kommentierer schon mal und ich komme immer, wenn ich etwas interessant finde. Also dann bis zu deinem nächsten Artikel hier auf Tages-gedanken.de!

  • Hallo Alex, und danke sehr herzlich für Dein Feedback. Puh, vier Blogs ist schon heftig, da sie ja eben auch im Besten Falle mit Inhalt versorgt werden müssen. Hab ja selber mehrere Projekte, und da muss man sich dann und wann schon mal selber disziplinieren um auch was interessantes zu schreiben. Aber, da es ja ein Hobby ist, ist es ja kein Zwang, und daher relativiert sich das Wort „Arbeit“ auch wieder. Dir ebenfalls alles Gute und dass Du Deine Ziele erreichen mögest.. Man liest sich ja immer wieder.
    HG hans

  • Hallo Hans,

    ein sehr schöner Beitrag und vielen Dank für’s Erwähnen – Trackback ist angekommen.https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    Von guten Vorsätzen zum Jahreswechsel halte ich gar nichts, denn oft geht’s schief,

    Das sehe ich genauso. Auch wenn ich seit ein paar Jährchen bereits blogge, habe ich mir nie wirklich große Ziele für meinen Blog gesetzt. Alles hat sich irgendwie von selbst im Laufe der Zeit entwickelt, und die Ideen zu den Beitragsthemen ergaben sich meist ganz spontan.

    Dir wünsche ich auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit Deinem Blog und ich freue mich auf Deine künftigen Beiträge – abonniert bist Du ja bereits eine Weile. https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    Lieben Gruß und einen tollen Rutsch ins Neue Jahr,
    Sylvi

  • Hallo Sylvi, Danke sehr herzlich für dein Feedback und die Erwähnung ist natürlich gerne geschehen. Ich hoffe, Du Hattest ein schönes Weihnachten und wünsche Dir auch ein gutes Hineinkommen in das Jahr 2014 und alles Gute für Dich, Deine Lieben und Dein Blog. Lieben Gruß Hans

hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als *

https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.tages-gedanken.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...